Veranstaltungsprogramm

Freitag 15. Mai
Literattentat: Offene Bühne der anarchistischen Buchmesse

Samstag 16. Mai – Progr Bern

11 – 13 Uhr:
Anarchismus und Syndikalismus in Rumänien – Martin Veith
Die politische Situation in Moldawien aus anarchistischer Sicht – Aktivist*innen aus Moldawien

14 – 16 Uhr:
Arbeits- und soziale Kämpfe in Serbien – Milenko Srećković (Pokret za Slobodu)
Emanzipatorische Praxis von Rroma-Frauen – Claire Auzias

Sonntag 17. Mai – Progr Bern

12 – 14 Uhr

Vorstellung der Balkan Anarchist Bookfair und der anarchistischen Bewegung in Ex-Jugoslawien – A-Federacija
Das Slowenische Gymnasium in Kärnten: Ein Angelpunkt der Kärntner Slowen*innen – Kristijan Jozef Miksche


Alle Veranstaltungen finden auf Deutsch, Französisch oder Englisch statt und werden übersetzt.

Anarchistische Buchmesse